facebook twitter pinterest google+
  • English
  • Gibt es einen Newsletter der mich auf dem Laufenden hält wenn es Neuigkeiten gibt?

    Ja. Wenn Du in den Verteiler aufgenommen werden möchtest, schreibe mir einfach eine kurze Mail. Ansonsten empfehle ich Dir meinen YouTube Kanal zu abonnieren oder mir auf facebook und google+ zu folgen.

    Kann ich hier auch fertige Uhren und Geräte kaufen?

    Nein. Ich verkaufe ausschließlich Baupläne von meinen Designs.

    Welches Dateiformat haben die Baupläne?

    Die Baupläne sind als PDF-Datei gespeichert. Auf Wunsch sende ich auch die DXF-Dateien welche zur Fertigung der Einzelteile mit Hilfe von CNC Maschinen benötigt werden, per E-Mail zu. Bitte schreibe mir nach dem Kauf der PDF Baupläne eine Mail wenn Du diese benötigst.

    Wie kann ich bezahlen?

    Die Bezahlung der Baupläne erfolgt über PayPal. Bei PayPal können verschiedene Zahlungsarten ausgewählt werden.

    Wenn Du mit Kreditkarte oder per Lastschrift bezahlen willst benötigst Du kein PayPal Konto, sondern kannst bei PayPal als Gast bezahlen. Vergiss in diesem Fall nicht deine E-Mailadresse beim Bestellvorgang einzugeben, damit ich Dir die Baupläne mailen kann.

    Wann bekomme ich die Pläne?

    Nach der Bezahlung verschicke ich die Pläne per E-Mail innerhalb von zwei Arbeitstagen.

    Ich verschicke die Pläne ausschließlich an die bei PayPal hinterlegte E-Mailadresse. Stelle bitte sicher, dass diese aktuell ist.

    Darf ich nach dem Kauf der Baupläne mehrere Objekte davon bauen und diese verkaufen?

    Nach dem Kauf darfst Du die Objekte so oft bauen wie Du willst. Ein gewerblicher Verkauf der Objekte ist jedoch nicht gestattet.

    Wie sind die Baupläne gestaltet?

    Bei den Bauplänen handelt es sich um Blätter, auf denen das Objekt im zusammengebauten Zustand dargestellt ist. Außerdem gibt es zu jedem Bauplan eine kleine Anleitung mit Materialliste und Bezugsquellenvorschlägen. Und natürlich sind alle Einzelteile gezeichnet. Die Einzelteile sind meist in Originalgröße gezeichnet, damit man die Zeichnung zum Aussägen direkt auf das Holz kleben kann. Bei Teilen die größer als ein Blatt sind, müssen entweder mehrere Blätter zusammengeklebt werden, oder es handelt sich um ein einfaches Teil, das man anhand von Maßen auf das Holz übertragen kann. Am besten lädst Du Dir den kostenlosen Bauplan des Holzautomaten "Katz & Maus" herunter. Dann hast Du ein kleines Beispiel. Das Blattformat ist DIN A4.

    Ich kann kein Deutsch. Kann ich trotzdem was mit den Bauplänen anfangen?

    Alle Baupläne sind zweisprachig deutsch/englisch. Alle Maße sind in Millimeter angegeben. Solltest Du in einem Land leben in dem Imperiale Maße verwendet werden, musst Du diese selbst umrechnen. Ein Bau nach meinen Plänen ist trotzdem ohne Probleme möglich, da es ähnliche Holzstärken und Rundmaterialmaße auch im imperialen Maßsystem gibt. Es müssen lediglich zum Beispiel die Bohrungsdurchmesser an den anderen Rundmaterialdurchmesser angepasst werden.

    Wie genau laufen die Uhren mit Holzzahnrädern?

    Im Grunde genommen spielt es keine Rolle aus welchem Werkstoff die Uhr ist. Das entscheidende Bauteil ist das Pendel. Über die Länge des Pendels wird beinflusst ob die Uhr schneller oder langsamer läuft. Da das Pendel auch aus Holz ist und sich Holz je nach Temperatur und Luftfeuchtigkeit mal mehr oder weniger stark ausdehnt oder zusammenzieht, wirkt sich das auf die Genauigkeit der Uhr aus. Eine Abweichung von zehn Minuten pro Tag ist an manchen Tagen durchaus möglich. Man sollte die Holzuhren also eher als Kunstobjekte ansehen.

    Welches Holz eignet sich am Besten um die Objekte zu bauen?

    Ich verwende Birke-Multiplexplatten. Es handelt sich dabei um ein Sperrholz mit sehr guten Verarbeitungseigenschaften. Nicht zu vergleichen mit Pappel-Sperrholz. Man kann natürlich auch Massivholz verwenden. Allerdings ist das anpruchsvoller, da man auf den Verlauf der Maserung achten muss und sich das Holz mit der Zeit verziehen kann. Holz ist schließlich ein lebender Werkstoff. Bei YouTube gibt es einige gute Videos wo gezeigt wird wie man selbst Sperrholz aus Massivholz herstellen kann. Dann hat man die Massivholzoptik und trotzdem die Vorteile von Sperrholz.

    Die Webseite wird nicht richtig dargestellt.

    Vermutlich unterstützt Dein Browser kein "HTML5". Bitte aktualisiere Deinen Browser. Die Webseite wurde für Firefox und Internetexplorer optimiert.