facebook twitter pinterest google+
  • English
  • Korona

    Gewichtsbetriebene Holzuhr

    Diese Holzuhr wird durch ein Gewicht angetrieben und hat als Besonderheit ein sehr großes, zentrisch angeordnetes Hemmungsrad das ständig in Bewegung ist und alle Blicke auf sich zieht.

    Dieses Rad ist auch der Namensgeber, denn es erinnert mich an den Strahlenkranz der Sonne, wie er bei einer Sonnenfinsternis entsteht.

    Zum Ablesen der Zeit verfügt die Uhr über einen Stunden- und einen Minutenzeiger. Doch auch die Sekunden hat man stets im Blick da sich am Außendurchmesser des Hemmungsrades eine Bohrung befindet die in einer Minute einmal um das Zifferblatt wandert.

    Die Uhr läuft 25 Stunden am Stück und muss dann aufgezogen werden. Da das Gewicht an einer Kette hängt benötigt man dafür aber nur wenige Sekunden.

    Den Schwierigkeitsgrad "5" hat die Uhr deshalb erhalten, weil sie wegen dem großen Hemmungsrad sehr empfindlich gegenüber Reibung zwischen den Zahnrädern ist und leicht stehen bleibt wenn diese zu hoch ist. Man benötigt am Anfang einiges an Geduld um die Uhr zum Laufen zu bringen. Wenn Sie dann aber läuft, erhält man den Lohn für die Mühe.

    korona bild 1 korona bild 2 korona bild 3 korona bild 4 korona bild 5 korona bild 6